2017 Donald Trump Social Media

„Attentat auf Charakter“ – Kohleboss verklagt John Oliver

YouTube/LastWeekTonight

John Oliver ist einer der schärfsten Beobachter von Donald Trumps Präsidentschaft. Wohlgemerkt, der Mann ist TV-Moderator („Last Week Tonight„). Nun wird Oliver von Kohleboss Robert Murray wegen Verleumdung verklagt. Konkret geht es um die jüngste Ausgabe von „Last Week Tonight“. In der Sendung ging es um Trumps Umgang mit dem Thema Kohle.

Murray verklagt den Briten demnach wegen eines rücksichtslosen „Attentats“ auf seinen Charakter. Ziel sei es gewesen, sein Unternehmen Murray Energy zu beschädigen. Oliver hatte bereits vermutet, dass Murray ihn juristisch verfolgen werde. Er sollte recht behalten.

Der Sender HBO reagierte gelassen auf die Klage. „Wir haben Vertrauen in die Mitarbeiter von ‚Last Week Tonight‘ und glauben nicht, dass irgendetwas in der Show in dieser Woche gegen die Rechte von Murray oder Murray Energy verstoßen hat.“

Der über 24 Minuten lange Ausschnitt wurde auf YouTube fast fünf Millionen Mal aufgerufen:

Credit: YouTube/LastWeekTonight