2018 Democrats Donald Trump Republicans Video

Biden gegen Trump – die nächste Runde

Twitter/@PodSaveAmerica

„Wenn wir in der High School wären, würde ich mit ihm hinter die Sporthalle gehen und ihn grün und blau schlagen.“ Dieser Satz von Ex-Vizepräsident Joe Biden sorgte jüngst für Schlagzeilen. Am vergangenen Dienstag hatte der 75-Jährige eine Veranstaltung der Universität von Miami gegen sexuelle Übergriffe besucht und sich zu Kommentaren von Präsident Donald Trump über Frauen geäußert. 2005 sagte Trump, weil er berühmt sei, dürfe er Frauen beliebig anfassen.

Der 71-jährige Trump twitterte daraufhin: „Der verrückte Joe Biden versucht, sich wie ein starker Kerl zu verhalten. Tatsächlich ist er schwach, sowohl geistig als auch körperlich, und trotzdem droht er mir zum zweiten Mal mit einem körperlichen Angriff. Er kennt mich nicht, aber er würde schnell und hart zu Boden gehen und dabei weinen.“

Nun hat Biden gegenüber dem Podcast „Pod save America“ verraten, was er sagen wollte. Also wirklich sagen wollte. Hier das Video.

Credit: Twitter/@PodSaveAmerica

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.