Democrats Obama white house

Kiffen mit Obama

Irgendetwas stimmt hier nicht: US-Präsident Barack Obama (vorne) in Denver.

Für das Internet war die Reise von Barack Obama nach Denver vor allem eines: Gold wert. Im US-Bundesstaat Colorado besuchte der US-Präsident am vergangenen Dienstag unter anderem die Wynkoop-Brauerei, was zu vielen wunderbaren Fotos führte. Der „New York Times“-Journalist Doug Mills veröffentlichte einige von ihnen wenig später auf seinem Twitter-Kanal. Auf einem der Bilder ist zu sehen, wie Obama vor der Brauerei einem Mann mit einer Pferdemaske etwas irritiert die Hand schüttelt. Für die Personenschützer des Demokraten muss das ein Alptraum gewesen sein, für das Internet ist das – wie bereits erwähnt – pures Gold.

Einen besonderen Höhepunkt gab es in der Brauerei selbst. Dort stellte ein Mann Obama die Frage, ob er einen Joint rauchen wolle. Obama, der aus einer Drogenvergangenheit als Teenager nie einen Hehl machte, reagierte mit einem breiten Lachen. Besonders schön: Ein Gast nahm die amüsante Begegnung auf Video auf. Vielen Dank dafür.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.